Förderverein Buxtehuder Hafen und Este e.V.

Der neue Glanz der „Margareta“

Über fünf Wochen liebevoller aber auch mühsamer Arbeiten sind abgeschlossen und das Ergebnis kann sich sehen lassen – „Margareta“ strahlt wieder in frischem Glanz.

Der Zeitplan war knapp und es war viel zu tun. Je nach Wetterlage wurde entweder in einer Halle an den Rumpfanhängen gearbeitet oder an Deck und am Rumpf der „Margareta“.

Am 12. Mai war es dann so weit. Geschliffene und geölte Seitenschwerter und Ruderblatt wurden von der Zimmerei Peters am Fruchthof abgeholt, zum Ewer gebracht und per Kran wieder am frisch lackierten Rumpf montiert.

Unterstützt wurden die Arbeiten von einigen Vereinsmitgliedern, Jörg als Projektkoordinator, Ulrike und Joachim vom Vorstand, sowie Jan, Sönke und Arne. In der wohlverdienten Pause gab es leckeren Kaffee vom Pompom.

Die ganze Aktion fand diesmal größere mediale Aufmerksamkeit. Wie immer war das TAGEBLATT mit Ina Frank vertreten, dazu kam ein dreiköpfiges Filmteam der Firma mfg-Film GmbH Seevetal, das für den NDR einen Beitrag für die TV-Serie NORDSTORY dreht. Die Dreharbeiten werden noch fortgesetzt und in einem größeren Beitrag zusammengefasst. Der Termin der Ausstrahlung wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Während der nächsten Tage liegen ein paar Restarbeiten an, dann ist „Margareta“ wieder bereit für viele Veranstaltungen rund um das Motto „125 Jahre Ewer Margareta“ sowie als Bühne im Rahmen diverser Stadtfeste. Zu bewundern ist sie schon jetzt. Einfach mal ums Fleet schlendern und den Anblick genießen.

Weitere Artikel

Gemütlicher Adventsempfang 2022

Kalt aber trocken, beste Voraussetzungen also für einen wärmenden Schluck an Bord. 20 Gäste haben sich zum Einläuten der Adventszeit am Donnerstag Nachmittag auf der „Margareta“ eingefunden.

Weiterlesen »

Adventszeit auf der Margareta

dieses Jahr ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit. Los geht es am Donnerstag, den 24. November um 16:00 Uhr. Mit „Veer Glasen“ und Glühwein an Bord läuten wir die Adventszeit ein. Die traditionelle Beleuchtung bleibt zwar maritim, allerdings anders als gewohnt.

Weiterlesen »

Helfende Hände aus Dänemark

Auf einem Schiff ist ja immer etwas zu tun, da ist auch die „Margareta“ keine Ausnahme. Bei Segelschiffen kommt hinzu, dass viele Arbeiten ziemlich anstrengend sind, zum Beispiel alles, was mit dem Großsegel zu tun hat. Wenn aber viele mit anpacken, verteilt sich die Last auf mehrere Schultern und schon geht alles leichter vonstatten. Das Problem: Freiwillige finden.

Weiterlesen »

Fleth-Festival 2022

Buxtesounds for Ewer – das letzte Event der Veranstaltungsreihe „125 Jahre Ewer Margareta“, mit einem vielfältigen Line-Up von Bands verschiedener Musikrichtungen.

Weiterlesen »