Drei Tage Stadtfest an Bord der „Margareta“

Aus Sicht des Fördervereins war das Programm an Bord die Fortsetzung der beliebten Veranstaltungsreihen zur Wiederbelebung von Fleth und Ewer, wie sie in den letzten Jahren schon stattfanden. Gleichzeitig stellte es den Auftakt zu einer ganzen Reihe von Veranstaltungen unter dem Motto 125 Jahre Ewer „Margareta“ dar. Neu war dieses Jahr die Einbindung der Bühne an Bord in das offizielle Festprogramm des Altstadtvereins.

Weiterlesen »

Über uns...

Der Förderverein Buxtehuder  Hafen & Este e.V. wurde im März 2015  gegründet. Vereinszweck ist die  Förderung von Natur- und Umweltschutz, insbesondere Hochwasser- und Küstenschutz.

Die Instandhaltung und Betrieb der „Margareta“ und der „Margarethe“ sind arbeitsintensiv und kosten Geld. Daher freuen wir uns jederzeit über Unterstützung, sei es durch neue Vereinsmitglieder oder durch eine Spende.

Noch

Tage

dann sagt Buxtehude wieder „Hanse Ahoi“ – mit Programm auf der „Margareta“

"Margareta"

Mit dem Ewer „Margareta“ hat der Verein  die Pflege eines einzigartigen Teils maritimer Buxtehuder Geschichte übernommen.

Mittlerweile ist das Schiff zudem eine beliebte Veranstaltungsplattform.

"Margarethe"

Mit dem Tuckerboot „Margarethe“ werden themenbezogene Fahrten auf der Este zwischen Buxtehude und dem Estesperrwerk in Cranz durchgeführt.

Das neue Vereinsboot "Margarethe"
Mit Unterstützung von: