Ehrenmitglied Ewald Martens

Ewald Martens wird zum Ehrenmitglied ernannt

Wie in jedem Verein findet auch im Förderverein jährlich eine Hauptversammlung statt. Dieses Jahr war es am 18.07. stilecht in der Luke der “Margareta” der Fall.

In erster Linie ist so eine Hauptversammlung ja eine recht trockene Angelegenheit – mal von den Getränken abgesehen. Da gibt es Tagesordnungspunkte, Formalien müssen eingehalten werden wie Berichte, Finanzen, Entlastungen und Wahlen.

Ewald Martens erhält die Urkunde zur Ehrenmitgliedschaft und Überreich ein Geschenk an Klaus Dickehut für den Förderverein
Ewald Martens erhält die Urkunde zur Ehrenmitgliedschaft und Überreich ein Geschenk an Klaus Dickehut für den Förderverein

Bei der diesjährigen Hauptversammlung gab es allerdings einen sehr erfreulichen ersten Tagesordnungspunkt, die Ernennung von Ewald Martens zum Ehrenmitglied.

Und als hätte Ewald dies geahnt, hat er nicht nur ein paar Anekdoten mitgebracht, sondern auch noch ein einzigartiges, historisches Geschenk – die original Bootsmannsmaatenpfeife, die einst Dietrich Ecks gehörte.

Die original Bootsmannsmaatenpfeife von Dietrich Ecks
Die original Bootsmannsmaatenpfeife von Dietrich Ecks

Dietrich Ecks, der ehemalige Eigner der “Margareta”, hat auf dieser Pfeife während seiner Zeit bei der kaiserlichen Marine für Kaiser Wilhelm II bei einem Truppenbesuch die Seite gepfiffen.

Wer mit diesen Begriffen nichts anfangen kann, ist herzlich eingeladen beim nächsten Open-Ship die Pfeife an Bord zu begutachten, es wird auch gerne erklärt, was es mit dem “Seite pfeifen” auf sich hat.

Ehrenmitglied Ewald Martens